Behindertenpass

Der Behindertenpass ist ein Lichtbildausweis, der beim Sozialministeriumservice zu beantragen ist und als Nachweis einer Behinderung dient. Voraussetzung für den Erhalt eines Behindertenpasses ist ein vorliegender Grad der Behinderung von zumindest 50 % und ein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt in Österreich.

Antragstellung:

Der Antrag ist beim  Sozialministeriumsservice zu stellen. Die Entscheidung über die Ausstellung des Behindertenpasses erfolgt mittels Bescheid.

Wozu benötige ich einen Behindertenpass?

Mit der Vorlage eines Behindertenpasses erhält man diverse Ermäßigung.

Liegen die entsprechenden Voraussetzungen vor, können im Behindertenpass  Zusatzeintragungen vorgenommen werden. So ist es z.B. mit der Zusatzeintragung „Unzumutbarkeit der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel wegen dauerhafter Mobilitätseinschränkung aufgrund einer Behinderung" möglich, einen Antrag auf Ausstellung eines Parkausweises gemäß § 29b StVO zu stellen.

Letzte Aktualisierung: 03. November 2021

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).